Bild zeigt Karl SchußmannKarl Schußmann (Quelle: privat)

Karl Schußmann

Kunstmaler - Aquarellist

Karl Schußmann wurde am 28.Januar 1950 geboren; er ist gebürtiger Wartenberger. Früh schon entdeckte er seine Liebe zur Kunst und zur Geschichte. Besonders die Historie seiner Heimat Wartenberg interessierte ihn.Gefördert wurde das Interesse an KUnst und Geschichte von Karl Schußmanns Vater, Zinngießer und Glasermeister in Wartenberg. Ein ausgesprochenes Interesse für die Geschichte der Malerei und für die Kunstmaler, die in Wartenberg wirkten entwickelte sich: die Kunstmaler Josef Zach und Georg Klaus durfte Schußmann noch persönlich kennenlernen und ihnen beim Malen und Zeichnen über die Schulter schauen. Karl Schußmann machte die Kunst nicht zu seinem Beruf, entdeckte aber die Leidenschaft für eigene Kreativität und begann sich in seiner Freizeit - inspiriert von den Gemälden des in Wartenberg arbeitenden Kunstmalers Franz Xaver Stahl - zunächst in Ölmalerei, dann aber bald in der Technik des Aquarellmalens fortzubilden. Karl Schumann belegte Kurse bei der Aquarellkünstlerin Jutta Moritz (2004 und 2006), bei Sime Vlahov (2009), bei Ekkehardt Hofmann (2005 und 2011), bei Gerhard Ruhland (2014), Heinz Hofer, Ulli Hoiss, bei Wolfgang Baxrainer wie auch bei Kristina Jurick (2020) und perfektionierte sein Talent. Die Werbeprospekte für den Wartenberger Nikolausmarkt oder für das Wartenberger Volksfest sind seit einigen Jahren mit Aquarellen Schußmanns illustriert. Er war auch Mitglied jeweils im Ausstellungs-Organisations-Team der Wartenberger Kunstausstellungen "Carl Hans Schrader-Velgen", "Robert Weise und Hermann Groeber" und "Christiane Horn".
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.