Werke des Kunstmalers Josef Zach

(Teil 1 mit 60 Werken)

Alle hier gezeigten Gemälde von Josef Zach sind Schenkungen der Familie Popp aus Ampermoching und der Familie des Altbürgermeister Zigldrum aus Ampermoching an die Marktgemeinde Wartenberg. Die Gemälde, Zeichnungen, Skizzen etc. stammen aus dem Nachlass des Kunstmalers Josef Zach, der in Wartenberg lebte. Die Familien Popp und Zigldrum sind Verwandte (Nachfahren) der Zachs (verwandt mit Frau Rosa Zach, geborene Bachinger, Mutter von Josef Zach)

Die Schenkung der Familie Zigldrum umfasste neben Gemälden, Zeichnungen und Skizzen auch Skizzenblöcke, schriftliche Dokumente (Briefe, Karten etc.), Zeitungsausschnitte, und Malutensilien des Kunstmalers Josef Zach.

 

Zum Vergrößern und für weitere Informationen die Bilder bitte anklicken:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.